In Aktion


Am 1.5.17 fairleben macht eine Kundgebung auf dem Berliner Platz GT und unterstützt anschließen die Mahnwache vor dem Schlachthof in Rheda.
schlachthof_fairleben_2016_600
Am 14.5.16 fairleben unterstützt die Mahnwache am Schlachthof in Rheda !

veggie_challenge_fairleben_bild_500
„Eine Woche Vegan“
mit vielen tollen Aktionen:

Erster Tag: Koch Workshop mit Essen
Zweiter Tag: Gemeinsames veganes Abendessen
Dritter Tag: Ausflug in den Gemeinschaftsgarten
Vierter Tag: Vortrag
Fünfter Tag: Quiz mit Rezepthefterstellung
Sechster Tag: Filmabend im bambi Filmkunstkino GT
Bitte melde dich jetzt per Mail an.


VEGGIE-ABENDESSEN
jeden Freitag um 19h Veganes Abendessen für Euro 4,- im Café fairleben GT ( Nicht in den Ferien)
Siehe: www.fairlebengt.de

VEGGIE-SCHLEMMER-ABEND im Kultur Cafe fairleben, Feldstr. 31 GT.
Tickets bei fairleben. Bitte Reservieren !

Veggietreff in GT Innenstadt

Seit Anfang Juli 2013 gibt es eine tolle Anlaufstelle in GT City bei: Café fairleben, Feldstr. 31 dort findest du viele Flyer, Rezepte und Aktionmaterial zum mitnehmen für dich und dein Umfeld. Marianne Tilch führt den Laden und ist ausgebildete Ernährungsberaterin. Du findest auch einen Ordner mit vielen Infos zu TRANSITION TOWN. Ebenfalls gibt es dort jede Menge FAIR – TRADE – Produkte und wunderschöne Sachen zum Verschenken oder sich selber mal was gönnen. Besser gehts nicht. Schau mal rein!
Öffnungszeiten:
Do.,  15:00-18:00 Uhr,   Freitag 18:30-20 Uhr (Nicht in den Ferien)

Foto von Gästen vom Veggie-Schlemmerabend

Ich mache mit, weil…

  • Martin Husemann
    "...,weil ich das Essen von Tieren einfach eklig finde und ich mich nicht mehr als nötig an Massentierhaltung und Tier-Elend beteiligen möchte."
  • Aucineide Garcia Gomes + Rolf Kellner
    “Wir unterstützen den Veggietag ,weil dadurch weniger Fleisch gegessen wird und der Regenwald geschützt wird. Wilde Rinder, Schweine oder anderes Getier aus Rheda mögen wir nicht!”
  • Tanja Baumeister
    "Warmherzig, Artgerecht, Rücksichtsvoll, Umweltbewusst, Mitfühlend, Verantwortungsvoll, Ethisch, Gewaltfrei, Gesundheitsbewusst, Innovativ, ? DARUM!"
  • Ludger Klein-Ridder
    "...zur Gesundung unserer Lebensweise, zur Verhinderung weiterer Umweltsünden, zur Verbesserung der Tierrechte, zum Erhalt unserer Gesundheit."

Kooperation mit der „Neuen Westfälischen“

In Kooperation mit der Gütersloher Tageszeitung „Neue Westfälische“ wurde im Zeitraum zwischen Dezember 2012 und Januar 2013 eine Serie unter dem Titel „Donnerstag ist Veggietag“ veröffentlicht. Kindergärten, Gastronomien, Gruppen und Vermarkter wurden vorgestellt. Informationen über Klima, Gesundheit und Rezepte ergänzten die interessanten Berichte von Elena Erbrich.

„Weihnachten für die Tiere“

Unter dem Motto „Weihnachten für die Tiere“ haben wir einen Infostand auf dem Herbstmarkt der „Freien Waldorfschule Gütersloh“ gemacht und neben vielen Infoflyern und Büchern hübsch verpackte Rezepte für einen vegetarischen Weinachtsbraten verteilt.

„Donnerstag ist Veggietag“-Spot

In den Filmkunstkinos bambi läuft seit vielen Monaten im Vorprogramm der Spot: „Donnerstag ist Veggietag“ (Der gleiche Film wie auf der Startseite dieser Internetseiten. Mittlerweile haben über 60.000 Menschen diesen Film im Kino gesehen.